DIY Filzbroschen

Hallo meine Lieben,

mit ein wenig Verzögerung kommt nun hier eine kleine und schnelle Idee aus dem Buch „Lieblingsstücke aus Filz„, das ich vor einigen Tagen hier schon einmal vorgestellt habe.

Gleich die erste Anleitung in dem Buch, ist für eine süße Häschenbrosche. Da das Häschen meiner Meinung nach aber nicht sooo gut in knalligen Farben kommt, habe ich mich für die Vögelchen entschieden, die hier eigentlich ein Mobile zieren.

Natürlich eignen sich dafür alle möglichen Motive, einfach ein bisschen in Bastelbüchern oder dem Internet stöbern, abpausen und loslegen. 😉

Was wird benötigt?

~ Bastelfilz
~ Stoffschere
~ Näh-und Stickgarn in passenden Farben
~ Nähnadeln
~ Stift zum Muster auftragen
~ Broschenrohling
~ Füllwatte
~ optional: Knöpfe und Perlen zum aufnähen

Wie wirds gemacht?

Sucht euch ein Muster aus, das ihr gerne hättet und zeichnet das doppelt auf den Bastelfilz. Die Kleinteile für die Vorderseite natürlich nur in einfacher Ausführung.
Nachdem ihr alles ausgeschnitten habt, näht ihr den Broschenrohling auf die Rückseite. Über das genähte, könnt ihr auch noch ein kleines Stück Filz nähen, um das Metall zu verdecken.
Stickt und näht als nächstes alle Kleinteile auf das Vorderteil.
Näht nun Vorderteil und Rückseite zusammen, lasst dabei ein kleines Stück offen, um etwas Füllwatte hinein zu tun. Dann könnt ihr zunähen und Fertig. 🙂

VogelbroscheDanach habe ich dann noch ein wenig rumprobiert und ein paar andere Broschen gemacht. Es macht spaß, geht schnell und man kann fast alles machen. Füllwatte muss auch nicht immer benutzt werden, das hängt vom Motiv ab.

Filzbroschen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter DIY abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s