Der erste Montagsstarter

Hallo meine Lieben,

die heutige Montagsfrage hat mich neugierig gemacht und so habe ich mir alle Beiträge der bisherigen Teilnehmer angeschaut, um zu sehen was die so gelesen haben. Bei ninespo bin ich dann über den Montagsstarter (und viele andere tolle Beiträge) gestolpert. Hier gibt Martin jede Woche Satzfragmente vor, die man dann zu vollständigen Sätzen formulieren kann.
Tja, was soll ich sagen? Ich mag sowas einfach gerne 😉

Hier also nun auch von mir der Montagsstarter:

1. In Gedanken , bin ich meistens ganz woanders.

2. Ich möchte Flamencotanz lernen und das demnächst.

3. Kopfschmerzen bereitet mir hauptsächlich die Achtlosigkeit anderer Leute.

4. Im Heide Park, da war ich schon lange nicht mehr.

5. Der innere Schweinehund, wird von mir liebevoll Bob genannt.

6. Wieso kann Halloween und Weihnachten nicht zweimal im Jahr sein?

7. Das Verhalten der heutigen Kinder, regt mich auf, auch wenn ich mir dadurch furchtbar alt vorkomme.

8. Für diese Woche habe ich am Donnerstag einen Besuch bei einem Freund geplant, möchte außerdem vieles von meiner DIY To-Do-Liste erledigen und mich an an den letzten Ferientagen erfreuen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Der erste Montagsstarter

  1. thunderbolt85 schreibt:

    Dein innerer Schweinehund hat einen Namen? Cool. Vielleicht kann man ihn so besser in Schach halten. Mal ausprobieren. Gruß Martin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s