Neue Kleider braucht das (Fahrende) Volk

Hallo meine Lieben,

die Sonne scheint, alle sind gut drauf und ich habe es endlich auch geschafft ein paar Projekte (zumindest vorläufig) abzuschließen. Von den anderen widerspänstigen Nervenfressern, wie meiner Hutmacherlampe, möchte ich erstmal eine Pause machen. Dafür sind nun aber zwei neue Röcke fertig oder so gut wie fertig 😉

Zu allererst einmal der Rock mit dem geknüpften Saum. Dieser ist vorläufig fertig, wird aber wohl noch mit der Zeit um ein paar Dinge erweitert. Auf den Katakomben im Januar hat eine Freundin den Rock für mich probegetragen und war sehr zufrieden. Zunächst war ich nämlich sehr unsicher, ob ich nun überall hängen bleiben würde oder nicht.

FlechtrockFlechtrock

Für den Rock brauchte ich nun aber auch einen längeren zum drunterziehen und mein blassroter passte dazu nicht. Also brauchte ich auch einen neuen Unterrock. Dieses Mal in Blau und nicht ganz so weit, das heißt „nur“ ca. 7m Rocksaum. Außerdem ist er knöchellang und wird von einer gedrehten Kordel gehalten.

Tanzrock blauTanzrock blau

Komplett ist die neue Klamotte aber noch lange nicht. Es fehlen noch neue Blusen, Mieder, Weste und ein paar Accessoires bis es als ganzes wirklich vorzeigbar ist. 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter DIY, Liverollenspiel (Larp) abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Neue Kleider braucht das (Fahrende) Volk

  1. isrie schreibt:

    Uhh, der geknüpfte Saum gefällt mir. Hatte auch schonmal über Experimente mit selbstgemachten Netzstrukturen überlegt, aber deine Idee gefällt mir besser, besonders mit den Perlen als Bindeelement.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s