Stoffmarkt – Auf ein Neues

Hallo meine Lieben,

irgendwie ging die Zeit so schnell an mir vorbei in den vergangenen Wochen, dass ich ganz vergessen habe von meinem letzten Stoffmarkt Besuch zu erzählen.

Hierbei handelte es sich wieder um den Frühjahresmarkt. In meinem letzten Stoffmarkt Beitrag hatte ich ja bereits erwähnt, das ich den Herbstmarkt am liebsten habe. Ich finde dort einfach mehr Stoffe für mich. 😉

Daher ist es auch kaum verwunderlich, das ich mit relativ leeren Tüten nach Hause ging. Hauptsächlich Kurzwaren und Garn, nur ein Stoff hat es bis zu mir geschafft.

CIMG3258Im Hintergrund ist der Stoff zu sehen. Den gleichen habe ich auch schon in Rot hier, von einem anderen Stoffmarktbesuch. Der Stoff ist fester und etwas schwerer und somit ideal für Kissen und ähnliches.
Von den oberen Knöpfen habe ich schon welche hier gehabt, aber ich verliebe mich immer wieder in sie^^

~ Stoff: 3m für 10€
~ Bronzeknöpfe: 4 Stk für 4,80€
~Goldknöpfe: 2  Stk für 2,50€

CIMG3261Auch ein paar mehr Garne habe ich mitgenommen. Nicht zu allen habe ich schon die passenden Stoffe, aber was man hat, hat man 😛

~die kleinen Rollen haben zusammen 5€ gekostet
~die großen gab es als Angebot 8 Rollen für 15€ (wenn ich mich nicht irre), eine Freundin hat die restlichen Rollen genommen. Daher ca. 4,50€

CIMG3263Zum Ende hin habe ich dann auch noch ein paar Reißverschlüsse mitgenommen. Zusammen für ca. 4€ meine ich mich zu erinnern.

Auch wenn der Markt also rein für meine Stoffbestände nicht so ertragreich war, so konnte ich doch immerhin ein paar schöne Kleinteile finden 🙂

Liebe Grüße,

Jacky 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Haul & Co abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Stoffmarkt – Auf ein Neues

  1. nephtyis schreibt:

    Ich kenne niemanden der nicht wenigstens eine Kleinigkeit auf dem Stoffmarkt kauft 😀 Das muss einfach sein. Die Reißverschlüsse sind in tollen Sommerfarben!Liebe Grüße

    • jackyooh schreibt:

      Dafür gibt es einfach viel zu viele schöne Kleinigkeiten, als das man so ganz ohne nach Hause könnte 🙂
      Ich weiß auch noch garnicht was ich mit den Reißverschlüssen machen möchte, aber die Farben haben mich einfach überzeugt. Irgendwann kommt einem immer DIE Idee für sein Material. 😉
      Liebe Grüße.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s