Pew Pew Pew

Hallo meine Lieben,

viel zu viel Zeit ist vergangen seit meinem letzten Beitrag. Vieles wurde erlebt, entdeckt und ausprobiert. wie es im Sommer halt so üblich ist. 😉
Darunter auch Lasertag, das definitiv zu einem neuen Hobby geworden ist.

Durch Freunde, die das schon einige Monate machen, bin ich darauf gekommen. Hier in Hamburg kann man das sehr gut bei Lazerfun machen.

Was ist das überhaupt?

Lasertag ist im Grunde recht ähnlich zu Paintball, macht meiner Meinung nach nur viel mehr Spaß. Jeder bekommt eine Sensorenweste mit daran angeschlossener Phaserwaffe. Diese Weste hat verschiedene Sensoren die, je nach Spielmodus, unterschiedlich häufig getroffen werden müssen um Punkte zu machen. Anders als beim Paintball ist man allerdings nicht gleich aus dem Spiel wenn man abgeschossen wurde. In den meisten Modi hat man einen Schutzschild, der erstmal durchschossen werden muss, bevor man Punkte machen kann. Ist dieser Schild durchbrochen, deaktiviert sich die Waffe automatisch bis zu dem Zeitpunkt an dem der Schild wieder vollständig hergestellt ist. Das dauert in der Regel 10-15 Sekunden.

Die Arena (in Hamburg)

Um das ganze noch etwas interessanter zu gestalten, gibt es in der Arena auch noch Bereiche und Gegenstände die Einfluss auf das Spiel nehmen können. Zur Veranschaulichung nehme ich mal die Hamburger Arena als Beispiel, was andere so in ihrer arena haben, weiß ich natürlich nicht. 😛

Lazerfun Arena Hamburg

Die grünen Strahlen sind Lichtschranken. Diese wechseln die Farbe, wobei jede Farbe etwas anderes bewirkt,
~Grün: Das durchlaufen ist sicher, es passiert nichts
~Rot: Die Waffe wird automatisch deaktiviert und der Schild geht auf 0
~Blau: Man bekommt einen Schildbonus

An der linken Wand sieht man mittig einen Schwarzen Punkt, die Basestations, davon gibt es drei Stück. diese leuchten manchmal während des Spiels auf. Schafft man es in der Zeit darauf zu Schießen, bekommt man für kurze Zeit eine schnellere Schussfolge.

Dann gibt es noch drei „Kristalle“. Auch diese leuchten hin und wieder im Spiel auf. Schießt man sie ab bekommt man 50 Punkte extra.

Spielmodi

Wie schon erwähnt gibt es verschiedene Modi um das Spiel auch auf lange Zeit abwechslungsreich zu gestalten. Auf der Homepage seht ihr noch eine Auswahl weiterer Modi, ich liste hier nur die auf, die wir häufig spielen.

Der Standartmodus ist „DeltaTag“. Hier hat man einen Schutzschild der ca. 3 Schüsse abfängt der 4. geht durch und macht Punkte. Hier spielt man in bis zu 6 Teams und hat zwei verschiedene Waffen zur Auswahl.

„Hunter“ wird auch in Teams gespielt, hat aber einen deutlichen Unterschied. Jeder Treffer bringt Punkte und deaktiviert den getroffenen Spieler. Außerdem „überhitzt“ die Waffe hier sehr schnell weshalb man nur zwei Schüsse hintereinander abfeuern kann. Das soll Dauerfeuer unterbinden.

Allgemeine Infos

Lasertag ist tatsächlich ein sehr strategisches Spiel, das einen ganz schön zum schwitzen bringt. Eine Runde dauert 15 Minuten, länger würde wohl auch noch schweißtreibender werden. Ein Spiel kostet 7-8€ je nachdem ob man als Gruppe kommt oder nicht. Ausrüstung ist hier selbstverständlich mit dabei.

Ich wurde total angefixt und freue mich jedes Mal wieder darauf mit meinen Freunden für ein paar Stunden durch die dunklen Gänge zu jagen…

Liebe Grüße und viel Spaß
Jacky

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Spiele abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s